Frohe Weihnachten 2017

wir schenken uns an Weihnachten nicht nur schöne Dinge, wir nehmen uns vor allem Zeit für Menschen, die uns am Herzen liegen und Dinge, die uns wirklich guttun.

Meldepflicht zum Transparenzregister beachten

durch die Novellierung des Geld­wäsche­gesetzes (GwG) wurde in Deutschland das Transparenz­register eingeführt. Es soll die Personalien aller natürlichen Personen enthalten, die als wirtschaftlich Berechtigte hinter Kapital­gesellschaften, eingetragenen Personen­gesellschaften, Stiftungen oder bestimmten Treuhand­gestaltungen stehen.

Dr. Kley wird Business Freund der Basketballer

auch wenn unsere Höchstleistungen andere sind – was uns mit den Basketballern von s.Oliver Würzburg verbindet, sind mehr als ähnliche Qualitäten und Ziele: Absolute Könner mit Treffsicherheit und perfekter Technik auf allen Positionen der Steuer- und Unternehmensberatung.

Umstellung unserer E-Mail-Adressen

bislang waren Sie von uns kurze E-Mail-Adressen gewohnt, die sich aus den Anfangsbuchstaben des Vor- und Nachnamens Ihres Ansprechpartners und @kley.eu zusammengesetzt haben. Mit steigender Mitarbeiterzahl stoßen wir jedoch an die Grenzen der Verfügbarkeit dieser kurzen Mail-Adressen.

Einladung – Der persönliche Notfallkoffer – Ihre Vorsorge für alle Fälle

bei Schicksalsschlägen (Unfall, längere Krankheit, Tod, etc.) in der Familie kommen neben den emotionalen Belastungen meist auch immer rechtliche Probleme und Fragestellungen auf die Angehörigen zu, da folgende Themen nicht (richtig) geregelt sind: BANKVOLLMACHTEN ABSICHERUNG DER ANGEHÖRIGEN UNTERNEHMENSNACHFOLGE ERBFOLGE TESTAMENT etc

DATEV Arbeitnehmer online

steigen auch Sie jetzt um und stellen Sie Ihren Mitarbeitern die Lohn- und Gehaltsdokumente online zur Verfügung. Über das Portal „DATEV Arbeitnehmer online“ erhalten Ihre Mitarbeiter sicheren Zugang zu folgenden Lohn- und Gehaltsdokumenten: Brutto/Netto-Abrechnung Lohnsteuerbescheinigung Sozialversicherungsnachweis

Erfolgreiche Mitarbeiter bei Dr. Kley

sich neben der täglichen Arbeit weiter zu qualifizieren ist heute mehr denn je eine echte Herausforderung. Umso mehr freut es uns, dass viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diese Mühen auf sich nehmen und ihre Kompetenzen zielgerichtet ausbauen.

Zuordnungsentscheidung – Sie haben die Wahl

wie jedes Jahr ist auch in 2017 das Finanzamt bis zum 31. Mai darüber zu informieren, ob Wirtschafts­güter, die im Vorjahr erworben wurden und zum Teil unter­nehmerisch und zum Teil unternehmens­fremd genutzt werden, dem Unter­nehmens­vermögen zugeordnet werden.

Steuerberaterprüfung erfolgreich bestanden

auch nach all den Jahren ist es für uns noch immer etwas Besonderes, wenn junge Kollegen ihr Steuer­­berater­­examen erfolgreich ab­schließen und ihre Bestellung zum Steuer­berater erhalten. Denn bei der heraus­fordernden Fort­bildung ist Ausdauer gefragt. Kein Problem für unser sport­­begeistertes „Dream-Team“ Kerstin Dallmann und Andreas Reich. Gemeinsam haben die beiden die Fortbildung begonnen, von den jeweiligen […]

Internationale Steuerhinterziehung weiter erschwert

im Herbst 2014 haben über 100 Staaten eine Vereinbarung über den automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten unterzeichnet. Mit dem FKAustG wurde diese Vereinbarung in nationales Recht umgesetzt.