Corona-Krise Update 1.0

so rasch wie sich der Corona-Virus verbreitet, so schnell gibt es Informationen über neue Maßnahmen und Ergänzungen zu bereits bestehenden Maßnahmen, um die Folgen der Corona-Krise für die Wirtschaft abzumildern. In Ergänzung zu unseren Hinweisen zum Arbeitsrecht, zur Kurzarbeit, den steuerlichen Erleichterungen und Liquiditätshilfen in Zusammenhang mit dem Corona-Virus vom 18.03.2020 haben wir für Sie […]

Corona-Krise – Was Sie als Arbeitgeber unbedingt wissen sollten

die Atemwegserkrankung COVID-19 ist in Deutschland angekommen. Öffentliche Einrichtungen, Schulen und Kindergärten sind geschlossen, öffentliche und private Veranstaltungen sind oder werden abgesagt, weitere Maßnahmen sind nicht ausgeschlossen. In Bayern wurde der Katastrophenfall ausgerufen.

Liebhaberei im steuerlichen Sinne

Unter Liebhaberei ist in diesem Fall nicht das Zwischenmenschliche gemeint, sondern ein ganz anderer Aspekt im steuerlichen Sinne. Der Duden definiert Liebhaberei als „meist künstlerische oder wissenschaftliche Tätigkeit, die jemand als Autodidakt mit Freude und Eifer ausübt, ohne damit Geld verdienen zu wollen“. Eine Tätigkeit, die z.B. aus idealistischen Beweggründen betrieben wird. Der Steuerpflichtige geht […]

Solidaritätszuschlag

Was ist der Solidaritätszuschlag? Der Solidaritätszuschlag ist eine Ergänzungsabgabe zur Einkommen- und Körperschaftsteuer. Auch bei den Einkommensteuer-Erhebungsformen der Lohnsteuer und Kapitalertragsteuer wird somit der Soli fällig. Die Rechtsgrundlage für den Solidaritätszuschlag befindet sich im Solidaritätszuschlagsgesetz. Sämtliche Einnahmen aus dem Zuschlag stehen dem Bund zu.

Lohn oder Gehalt

Diese Fragen stellen sich viele Arbeitnehmer, aber dafür gibt’s ja zum Glück unser „Basis-Wissen“ und wir beantworten Ihnen solche Fragen. Lohn und Gehalt ist das Arbeitsentgelt, das ein Arbeitsnehmer für seine geleistete Arbeit monatlich bekommt. Das Arbeitsentgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag oder nach Betriebsvereinbarungen und wird im Arbeitsvertrag festgehalten. Es wird immer von einem […]

Bergwochenende 2019

Heute haben wir so schönes Wetter, dass es manche Kollegen an das Dr. Kley Bergwochenende aus dem Sommer 2019 erinnert. Das Team machte einen Wochenendausflug zum Heubethof in die Herberge und da ich nicht dabei sein konnte, lass ich mir gerne davon erzählen.

Steuerberaterprüfung mit Erfolg absolviert

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass Frau Theresa Wagner das Steuerberaterexamen erfolgreich abgeschlossen hat und einer Bestellung zur Steuerberaterin nichts mehr im Weg steht. Frau Wagner hat ihre berufliche Laufbahn nach dem Abitur am Wirsberg-Gymnasium in Würzburg am 01.10.2012 an unserem Standort in Schweinfurt begonnen. Sie war unsere erste Mitarbeiterin, die das duale […]

Geschichte der Kirchensteuer

Im 19. Jahrhundert übernahmen zunächst die deutschen Landesfürsten die Verpflichtung für den Unterhalt von Kirchen zu tragen. Aufgrund der gesamtgesellschaftlichen Umwälzung und konfessionellen Vermischung war es für die Landesherren immer weniger selbstverständlich die finanzielle Versorgung der Pfarrer und die kirchlichen Baulasten zu tragen.

Neuerungen bei innergemeinschaftlichen Lieferungen

für die Steuerbefreiung einer innergemeinschaftlichen Lieferung muss der Unternehmer nachweisen können, dass die Ware tatsächlich vom Inland in das übrige Gemeinschaftsgebiet (EU-Mitgliedstaaten) gelangt ist. Durch Änderungen an der Mehr­wert­steuer­system­richtlinie und der Durchführungsverordnung zu dieser Richtlinie gilt ab dem 01.01.2020 bezüglich der Steuerfreiheit von innergemeinschaftlichen Lieferungen Folgendes:

Abgabepflicht zur Künstlersozialabgabe

Die Künstlersozialabgabe (KSA) ist eine Abgabe, die Unternehmer für die Inanspruchnahme bestimmter künstlerischer Leistungen an die Künstlersozialkasse (KSK) zahlen müssen. Grund dafür ist, dass Künstler und Publizisten nach Ansicht des Gesetzgebers ein ähnliches Verhältnis zu ihrem Auftraggeber haben wie Arbeitnehmer zu ihrem Arbeitgeber.  Durch die KSA werden 30% der Künstlersozialversicherung gedeckt, die restlichen 70% ergeben […]