Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten

vermutlich wird auch Ihnen in diesen vorweihnachtlichen Wochen ein Satz immer wieder begegnen: Wie schnell das Jahr vergangen ist! Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Vertrauen, die Zusammenarbeit und die vielen netten Gespräche.

Kassenführung – Weitere Verpflichtungen kommen ab 01.01.2020

bereits in den letzten Jahren wurden neue Vorschriften zum Thema Kassenführung erlassen. Diese haben wir Ihnen in zwei Mandantenveranstaltungen erläutert und Ihnen eine Mandanteninformation zukommen lassen. Diese finden Sie noch einmal unter dem nachfolgenden Link: Mandanteninformation Kasse (Herbst 2018)

Ausbildung wird bei uns groß geschrieben

in Zeiten des zunehmenden Fachkräftemangels freuen wir uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder motivierte Jugendliche für die Berufsausbildung zum/zur Steuerfachangestellten gewinnen konnten. In unseren 4 Standorten zählen wir insgesamt 11 Auszubildende in unterschiedlichen Ausbildungsjahrgängen zu unserem Team. Wir sind stolz, dass unsere Nachwuchskräfte damit ca. 10 % des Mitarbeiterstamms ausmachen.

Auszeichnung Digitale DATEV-Kanzlei 2019

Auf Grund der Teilnahme am DATEV Digitalisierungscockpit haben wir die Auszeichnung „Digitale DATEV-Kanzlei 2019“ erhalten.

Dr. Kley unter den Top 100 des Mittelstandes

es war ein besonderer Moment für unsere Kanzlei, als Alexandra Nicklaus, Stephanie Kamm, Andreas Baumann und Jürgen Jankowski aus der Hand von Ranga Yogeshwar in der Frankfurter Jahrhunderthalle das 
TOP 100-Siegel für vorbildliches Innovationsmanagement und überdurchschnittliche Innovationserfolge 
entgegennahmen. Die Auszeichnung für die Innovationsführer des deutschen Mittelstands belohnt unser langjähriges Engagement für die kontinuierliche Verbesserung unserer […]

Gemischte Nutzung von Wirtschaftsgütern

erwirbt ein Unternehmer ein Wirtschaftsgut, das er sowohl für sein Unternehmen als auch für private Zwecke nutzt, hat er umsatzsteuerlich folgende Zuordnungswahlrechte: DAS WIRTSCHAFTSGUT KANN: voll der unternehmerischen Tätigkeit, voll dem nichtunternehmerischen Bereich oder im Umfang der unternehmerischen Nutzung dem Unternehmen ZUGEORDNET WERDEN.

Vom Azubi zur Steuerberaterin

wir freuen uns außerordentlich Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Frau Verena Roth aus dem Team Würzburg ihre Steuerberaterprüfung erfolgreich bestanden hat. Frau Roth arbeitet seit über 10 Jahren bei Dr. Kley Steuerberater. Nach ihrer Ausbildung zur pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten hat sie sich im Jahr 2008 dazu entschlossen, umzusatteln.

Der Storch war da

mit großer Freude möchten wir Ihnen heute mitteilen, dass unsere beiden Geschäftsführerinnen, Frau Stephanie Kamm und Frau Kerstin Dallmann, in den letzten Tagen Nachwuchs bekommen haben. Das gesamte Team von Dr. Kley begrüßt ganz herzlich die neuen Erdenbürger.

Meldepflichten bei Auslandsentsendungen

in der Sozialversicherung gilt (weltweit) grundsätzlich das Beschäftigungs­staatsprinzip, d.h., eine Beschäftigung unterliegt in dem Staat der Sozial­versicherung, in dem sie ausgeübt wird und muss dort gemeldet werden. Der Wohnort des Arbeit­nehmers und der Firmensitz des Arbeitgebers spielen erst einmal keine Rolle.